Mallorca Wandertour 3, Valldemosa - Gipfel des Teix (1062 m)

Anzeige
Header Wandertouren-Magazin

Tour 3: Valldemosa - Gipfel des Teix (1062 m) - Valldemosa

Auf den Reitwegen des Erzherzogs Ludwig Salvator gelangt man fast bis auf den Gipfel des Teix. Die Wanderung von Valldemosa aus gehört zu den schönsten der ganzen Insel.

- Länge der Strecke: ca. 12 km
- Höhenunterschied: ca. 620 m
- Reine Gehzeit: ca. 5 Stunden
- Schwierigkeitsgrad: mittlere Wanderung mit anstrengenden aber problemlosen Abschnitten(***)

Wegbeschreibung

  1. Von Valldemosa aus geht man zunächst ca. 5 Minuten auf der Landstraße Richtung Palma. Dann führt links eine Asphaltstraße nach oben, die sich sofort gabelt. Man wählt den oberen Weg, wo bereits ein Schild auf die Schutzhütte "Refugi" hinweist, das erste Etappenziel.
     
  2. Bald endet der Asphalt und geht in einen Schotterweg über. Wieder weist ein Refugi-Schild den Weg. Nach ca. 10 Minuten gabelt sich der Pfad. Zur Schutzhütte geht es nun links bergan.
     
  3. Kurze Zeit später muss ein verschlossenes Holztor über eine Treppe überstiegen werden. Danach passiert man einige (beschilderte) alte Kohlenmeiler und Kalköfen.
     
  4. Nach etwa einer Stunde Gehzeit hat man die Schutzhütte erreicht. Von dort geht es weiter bergauf. Bald stößt man auf den Reitweg des Erzherzogs – ein befestigter Weg, der weiter aufwärts führt. Diesem Weg folgt man, bis es rechts zum Gipfel des Teix abgeht. Eine hüfthohe Steinpyramide kennzeichnet die Stelle.
     
  5. Über eine felsige Passage geht es bergauf. Ca. 10 Minuten später erreicht man eine Steinmauer, die auf einer Eisenleiter überstiegen wird. Weiter geht es über eine Ebene und dann bergauf zum Gipfel. Der Weg ist mit vielen roten Punkten markiert.
     
  6. Nach der Gipfelbesteigung geht es auf dem gleichen Weg zurück bis zu der hohen Steinpyramide. Man ist von links gekommen und wendet sich nun nach rechts auf den Reitweg. Nach kurzer Zeit gelangt man an eine Stelle, wo die Felswände mehrere hundert Meter steil abfallen. Die Aussicht ist atemberaubend!
     
  7. Nach weiteren 15 Minuten zweigt rechts ein Weg zum Gipfel des Puig Caragolí ab. Der Weg zurück nach Valldemosa führt aber geradeaus. In Serpentinen geht es bergab durch einen Steineichenwald. Die Bäume tragen hier "Bärte" – Flechten, die auf den hohen Feuchtigkeitsgehalt der Luft hinweisen.
     
  8. Schließlich stößt man auf eine Lichtung mit Grillplatz. Dort wandert man nach links weiter. Ein steiniger Karrenweg führt zurück nach Valldemosa. Bei einer letzten Gabelung nimmt man den linken Pfad – wo man über eine Leiter ein Eisentor übersteigt.

Anfahrtsmöglichkeit

Mehrmals täglich fährt von Palma nach Valldemosa und zurück ein Linienbus.

Anzeige

Wandertouren-Magazin.de – jede Menge Wander-Infos

Reiseberichte und Reise-News zu Ländern, Regionen und Wandergebieten

Wandern in Deutschland

Wander-Inspirationen und -Ideen fürs Wandern in Deutschland

... zu unseren Deutschland-Themen

Wandern weltweit

Wandern überall in der Welt: Unsere Autor*innen erkunden die schönsten Wege

... zu unseren Wanderthemen weltweit

Alle Angaben werden von unseren Autorinnen und Autoren nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und von der Redaktion von Hayit Medien und Wandertouren-Magazin.deüberprüft. Allerdings kann keine Gewähr oder Haftung für einen etwaigen Schaden übernommen werden.

© copyright Mundo Marketing GmbH, Alle Rechte vorbehalten

Anzeige