Madeira Wandertour 3, Curral das Freiras, Von Corticeiras nach Curral das Freiras

Anzeige
Header Wandertouren-Magazin

Curral das Freiras: Von Corticeiras nach Curral das Freiras

Bei dieser Strecke erwandert man sich das einzigartige Tal, das man immer wieder vor und unter sich sieht. Man überquert die Ribeira do Curral und steigt wieder auf bis zur Ortschaft. Die Wanderung ist recht anstrengend, weil viele Auf- und Abstiege während der 10 km zu bewältigen sind. Corticeiras ist die Endstation des Busses Nr. 96 aus Funchal. Der Weg beginnt an der Trafo-Station, die etwas unterhalb der Bushaltestelle liegt. Hier geht man, von oben kommend, den breiten, gepflasterten Weg links hoch, und kommt nach 10 Minuten an die Quinta Miss Muchacho, wo man wiederum links bergan geht. Es folgt ein Aufstieg über die serpentinenartig angelegten Wirtschaftswege des Eukalyptuswaldes. Nach einer Stunde erreicht man die Boca dos Namorados und hat zum ersten Mal einen gigantischen Ausblick auf den Curral das Freiras. Weiter geht's auf dem schmalen Pfad nach links durch einen schönen Kiefern- und Eukalyptuswald. Kurz nachdem man einen Telefonmasten sieht, macht der Weg eine scharfe Rechtskurve, und dann erreicht man nach ca. einer Stunde und 40 Minuten den Pico do Cedro. Nach zwei Stunden Wanderung kommt man an einen einladenden, mit Kastanienbäumen beschatteten Platz.

Nach zwei Stunden und 40 Minuten überquert man den ersten Bachlauf, der leider auch als Abfallhalde benutzt wird. Kurze Zeit später führt der gepflasterte Weg links hoch, vorbei an Hausgärten, treppauf, treppab ... Man überquert einige Brücken. Die Täler oder Bachläufe sind solange wunderschön, solange man nach oben schaut, aber unten leider völlig verdreckt.

Nach drei Stunden und 30 Minuten erreicht man die große Brücke, die über die Ribeira do Curral, führt. Man schöpfe noch einmal Kraft, um die unvorstellbar vielen Stufen zum Dorf Curral das Freiras hinaufzugehen und dabei 200 Höhenmeter zu überwinden. Man kreuzt noch die Levada do Curral und ist nach vier Stunden und 10 Minuten oben.

Im Dorf kann man sich in einem der Cafés erfrischen und warten bis der Bus Nr. 81 zurück nach Funchal fährt.

Alle Angaben wurden von den Autoren nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und von der Redaktion von Hayit Medien und Wandertouren-Magazin.de überprüft. Allerdings kann keine Gewähr oder Haftung für einen etwaigen Schaden übernommen werden.

© copyright Ertay Hayit und Mundo Marketing GmbH, Alle Rechte vorbehalten

Anzeige

Wandertouren-Magazin.de – jede Menge Wander-Infos

Reiseberichte und Reise-News zu Ländern, Regionen und Wandergebieten

Wandern in Deutschland

Wander-Inspirationen und -Ideen fürs Wandern in Deutschland

... zu unseren Deutschland-Themen

Wandern weltweit

Wandern überall in der Welt: Unsere Autor*innen erkunden die schönsten Wege

... zu unseren Wanderthemen weltweit

Alle Angaben werden von unseren Autorinnen und Autoren nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und von der Redaktion von Hayit Medien und Wandertouren-Magazin.deüberprüft. Allerdings kann keine Gewähr oder Haftung für einen etwaigen Schaden übernommen werden.

© copyright Mundo Marketing GmbH, Alle Rechte vorbehalten

Anzeige